News Toggle

Splatter in Petersburger Hängung…

Berliner Zeitung | berliner-zeitung.de  vom 03.02. 2016 von Ingeborg Ruthe

„MARC GRÖZSER IN DER GALERIE PANKOW
Splatter in Petersburger Hängung
 
Diese Bilder sind eine Entdeckung: Hier malt kein Destillierer, sondern ein Berserker: Der junge Berliner Marc Gröszer durchhäckselt so wollüstig wie sarkastisch die erlebte Gegenwart und vermischt  seine Reflexionen mit der Malereigeschichte vom Mittelalter bis zur Moderne…“ >>>

 

Sammlung Frobenius: Mit Pauspapier in die Steinzeithöhle…

FAZ | faz.net Feuilleton vom 31.01.2016, 13:47 Uhr von JULIA VOSS

„Sammlung Frobenius.
Mit Pauspapier in die Steinzeithöhle
Eine Ausstellung in Berlin zeigt, wie ein Frankfurter um die Welt fuhr, um prähistorische Kunst zu kopieren – und wie diese Zeichnungen in New York die moderne amerikanische Malerei begründeten…“

„Eike Schmidt“ bringt frischen Wind in die Uffizien…

Frankfurter Neue Presse| fnp.de vom 03.01.2016
Eike Schmidt bringt frischen Wind in die Uffizien
Die Uffizien in Florenz sind für ihre Kunstwerke berühmt – doch berüchtigt sind die langen Schlangen am Eingang. Letzteres soll sich ändern, verspricht der neue deutsche Direktor. >>>


 

3Sat Kulturzeit | 3Sat.de vom 22.01. 2016
Ein Deutscher in den Uffizien
Zu Besuch bei Eike Schmidt: Eike Schmidt ist neuer Direktor der Uffizien in Florenz. Wie kommt’s, dass ein Deutscher dieses wichtige Museum leitet? Wir haben ihn besucht. >>>

„Léopold Rabus and Family“…

Léopold Rabus and Family

22. Januar – 20. Februar 2016
Eröffnung: Freitag, 22. Januar 2016, 18 – 20 Uhr

Galerie Michael Haas, Niebuhrstraße 5 / 10629 Berlin

Die Spur führt nach Deutschland. Picasso Museum in Málaga…

FAZ | faznet.de vom 12.01.2016 von ROSE-MARIA GROPP

Picasso Museum in Málaga
Die Spur führt nach Deutschland
Nie mehr kehrte Pablo Picasso in seine Heimatstadt Málaga zurück. Doch sie hat ihm ein Museum gewidmet. Dort wird jetzt gezeigt, was der Maler der deutschen Kunstszene zu verdanken hat.  >>>

„Henriette von Bodecker“ – WAVES ABOVE…

Henriette von Bodecker – WAVES ABOVE
linolschnitte + bilder
19.01. bis 16.04.2016
Vernissage am 19. Januar um 20 Uhr
Büchergilde Buchhandlung am Wittenbergplatz
Kleiststr. 19 – 21
10787 Berlin

Kata Unger in Groupshow Grotesk…

GROTESK– kuratiert von / curated by Andreas Seltzer / mit / with:
ODED ARAD, TINA BORN, CHRISTA DICHGANS, PETER DUKA, BLALLA W. HALLMANN, HANS JÜRGEN KALLMANN, 
VITEK MARCINKIEWICZ, SAMMLUNG DR. SCHÜSSLER, ANDREAS SELTZER, MARCUS WEBER, KATA UNGER, REINER ZITTA, u.a.

23. Januar bis 5. März 2016
Eröffnung am Freitag 22. Januar 2016, 19 Uhr / Opening on Friday January 22, 2016, 7 pm / LAURA MARS GALLERY, Berlin

Zwei Hauptwerke von Caspar David Friedrich sind nach umfassender Restaurierung neu zu entdecken…


HOLMEAD – Gemälde u. Arbeiten auf Papier…

HOLMEAD (d. i. Clifford Holmead Phillips, 1889–1975)
Ein Kosmopolit innerhalb der „Alten“ und „Neuen“ Welt . Gemälde und Arbeiten auf Papier

Eröffnung 21. Januar 2016, ab 19.00 Uhr 
22. Januar bis 5. Februar 2016

Galerie Bassenge, Rankestr. 24, 10789 Berlin
Ein Ausstellungsprojekt in Zusammenarbeit der Galerie Bassenge und Galerie Spermann, Berlin.

Kunstsammler Cornelius Gurlitt. Unordnung und spätes Leid…

FAZ | faz.net  14.01.2016, von JULIA VOSS „Kunstsammler Cornelius Gurlitt.
Unordnung und spätes Leid
An diesem Donnerstag präsentiert die Taskforce Schwabinger Kunstfund ihre Ergebnisse. Für Cornelius Gurlitt kommen sie zu  spät. Vieles spricht dafür, dass der Kunstsammler ein heillos überfordertes Bauernopfer von Justiz und Politik war…“